Drucken

Pulver- und Nassbeschichtung

Die farbige Gestaltung von Fassaden und anderen aus Metall fortschrittlicher, architektonischer Konzepte verlangte nunmehr nach mehr Farbtonvielfalt. Jeder Farbton sollte möglich sein. Farbiger Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt, aber die Haltbarkeit auf Dauer sollte auch gegeben sein. Das konnte man mit den bisher bekannten Verfahren nicht erreichen.
 
Wiederum wurde groß investiert und setzt sich bis zum heutigen Tage immer weiter fort. Mehrere Hallen wurden gebaut mit vielen rieseigen chemischen Bädern und vollautomatischen Anlagen.

Heute sind auf dem 40.000 qm Grundstück ca. 18.000 qm Produktionsfläche. Umfassende Erfahrung und das daraus gewonne Know-how geben Architekten, Metallbauern, Industrie, Schiffs-, Waggonbau und anderen Verarbeitern die Sicherheit, die sie alle brauchen. Mehr als 16.000 verschiedene Farbtöne sind bis heute ausgemustert und kein Ende ist in Sicht.